August 11

Guideline für eine langfristige Beziehung

0  Kommentare

Guideline für eine langfristige Beziehung

Eine langfristige Beziehung wird speziell bei jungen Menschen immer weniger gelebt. Doch warum ist das so und welche Dinge sind abhängig davon, ob eine Beziehung lange anhält? In meinem Gastartikel versuche ich der Sache auf den Grund zu gehen.


Die meisten Menschen sehnen sich nach Sicherheit. Nach etwas, an das sie sich klammern können und das ihnen Halt gibt.

Tatsache ist aber, dass es nichts gibt das sicher ist. Das Einzige das sicher ist, ist die Veränderung und der Tod. Alle Dinge die kommen, die gehen auch wieder. Man wird geboren ist jung wird älter und stirbt irgendwann – dies ist ein universales und unumstössliches Gesetz.

So ist es mit Schönheit, Reichtum, Kinder und auch Beziehungen. Jede Beziehung die irgendwann beginnt, endet irgendwann auch wieder.

Letzten Endes gibt es in jeder Beziehung nur zwei Möglichkeiten – egal ob verheiratet und Kinder oder nicht: Entweder man trennt sich oder einer von beiden stirbt. Wenn man es rein faktisch anschaut, dann ist jede Beziehung ist schon im vorhinein zum Scheitern verurteilt – zumindest wird sie nicht wie wir es gerne hätten für immer und ewig andauern.

Heisst das jetzt, dass das wir keine Beziehung mehr eingehen sollen? NEIN!!! Ganz und gar nicht. Warum ist das wichtig zu wissen und zu verinnerlichen? Das hat mehrere Gründe:

Eine Beziehung ist als das zu sehen, was sie ist: Gemeinsame Momente, die man miteinander teilt. Wenn man sich wieder trennt, braucht man also diese Zeit, in der man zusammen war nicht zu missen. Denn die Zeit in der man zusammen war, war hoffentlich unvergesslich.

Eine Beziehung bedeutet aber auch Arbeit – auch an sich selbst. Du solltest dich selbst nicht vernachlässigen, dich fit halten, dich gesund ernähren, dich schick anziehen. Als ob du Single wärst. So hältst du dich attraktiv für die Partnerin und auch für dich selbst – falls die Beziehung zu Ende gehen würde.

Eine Beziehung kann man in Bedürfnisse aufteilen.

  • Die Bedürfnisse des Mannes
  • Die Bedürfnisse der Frau
  • In die Bedürfnisse der Beziehung zwischen beiden

Ist eines dieser Bedürfnisse nicht im Gleichgewicht, wird die Beziehung früher oder später scheitern. Die Bedürfnisse des Mannes sind eng gekoppelt mit dem Wunsch nach Freiheit – d.h. dass er auch zwischendurch etwas alleine macht – ohne Partnerin.

Mit alleine meine ich z.B. wandern gehen, sich ein Fussballspiel anschauen oder sogar mal alleine in die Ferien gehen. Was ganz wichtig ist, dass er sich mit seinen eigenen Freunden trifft, ohne die Partnerin. So als ob er Single wäre.

Die Bedürfnisse der Frau sind die genau gleichen. Vielleicht anstatt wandern macht sie lieber Yoga und statt einem Fussballspiel geht sie lieber shoppen. Alles andere sollte aber genau gleich sein – als ob sie Single wäre.

Die Bedürfnisse der Beziehung sind die, dass man Dinge zusammen macht. Erlebnisse zusammen hat.
Es ist wichtig das man über Macken und vermeintliche Fehler des Partners/in hinweg sehen und nachsichtig sein kann.

Auch ist es wichtig über alles mit einander reden zu können. Über wirklich alles ohne dem Gegenüber Vorwürfe machen und ohne Angst. Absolut offen sein zu können über seine Gefühle. Insbesondere wenn einem etwas richtig stört. Auch schadet es nicht sich mal zu streiten. Vorausgesetzt man verträgt sich hinterher wieder.

Loved this? Spread the word


Über mich

Janos ist ein Motivator, Networker und Lifestyle-Enthusiast. Während er sich in seinen in seinen 20er Jahren mit vielen verschiedenen Frauen ausgelebt hat, befindet er sich heute in einer glücklichen Beziehung. Als Motivator und erfahrener Singlecoach hilft er anderen Menschen, einen nachhaltigen und ausgeglichenen Lebensstil zu erschaffen. Seine Coachingteilnehmer sind Männer, die ihre Hörner bereits abgestossen haben und sich mehr Tiefe in Beziehung/en wünschen.

Janos

Ähnliche Beiträge

Die eigenen Schatten erkennen

​Read More

Der Mann von morgen – Interview mit Daniel Gut

​Read More

How to step into the Unknown – Interview mit John Keegan

​Read More

Warum du dein Liebesglück vermeidest – Interview mit Marcel Schaie

​Read More
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>