Januar 29

Akzeptieren was ist: Die Kunst des Seins

0  Kommentare

Akzeptieren was ist: Die Kunst des Seins

Akzeptieren was ist. Kannst du einfach nur Sein, ohne etwas anderes zu werden? Mir fällt an mir selbst auf, dass ich regelmässig an den Punkt komme, wo ich total im Tun bin. Ich verfolge meine Ziele und kreiere neue Projekte.

Erst kürzlich war ich an dem Punkt wo ich mich ausgebrannt gefühlt habe. Da war der Urlaub in Barcelona genau das richtige für mich. Ich entschloss mich diesmal, wieder mal alleine zu reisen. Obwohl ich insbesondere in der ersten Hälfte viel Kontakt zu anderen Menschen hatte, gab ich mir in der zweiten Hälfte mehr Zeit für mich.

Diese Zeit war sehr wertvoll, denn ich konnte einfach nur Sein. Mich selbst sein. Nichts musste getan und erreicht werden. Und ich konnte unglaublich viel Kraft und Ruhe tanken. Und in diesem Video geht es genau um das Sein, das akzeptieren was ist und das geniessen.

Wo kannst du Energie und Ruhe tanken? Was sind deine Kraftorte? Schreib es in die Kommentare, damit du andere damit inspirieren kannst.

Loved this? Spread the word


Über mich

Janos ist ein Motivator, Networker und Lifestyle-Enthusiast. Während er sich in seinen in seinen 20er Jahren mit vielen verschiedenen Frauen ausgelebt hat, befindet er sich heute in einer glücklichen Beziehung. Als Motivator und erfahrener Singlecoach hilft er anderen Menschen, einen nachhaltigen und ausgeglichenen Lebensstil zu erschaffen. Seine Coachingteilnehmer sind Männer, die ihre Hörner bereits abgestossen haben und sich mehr Tiefe in Beziehung/en wünschen.

Janos

Ähnliche Beiträge

Die eigenen Schatten erkennen

​Read More

Der Mann von morgen – Interview mit Daniel Gut

​Read More

How to step into the Unknown – Interview mit John Keegan

​Read More

Warum du dein Liebesglück vermeidest – Interview mit Marcel Schaie

​Read More
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!

>